Aktuelles

Pressemeldung Wirtschaftsjunioren Hildesheim

24. März 2020

Beschreibung:

Wirtschaftsjunioren Hildesheim wählen neuen Vorstand

 

Hendrik Wöhle als Vorstandssprecher im Amt bestätigt, Patrizia Niemann und Mayla Salzmann neu gewählt

 

Passend zu ihrem diesjährigen Jahresthema „nationale und internationale Netzwerke knüpfen“ luden die Wirtschaftsjunioren Hildesheim im Nachgang zu ihrer Jahreshauptversammlung Anfang März interessierte Unternehmerinnen und Unternehmer zum Vortrag „Wirtschaftsfaktor Europas Kulturhauptstadt 2025“ ein. Vortragender war Thomas Harling, Projektleiter des Projektbüros KULTURHAUPTSTADT HI2025.

 

In der vorausgegangenen Jahreshauptversammlung wurde Hendrik Wöhle (WIEDEMANN Unternehmensgruppe) von den Mitgliedern der Wirtschaftsjunioren im Amt des Vorstandssprechers bestätigt. Zudem bleibt Karsten Krüger (hagebaumarkt Stammelbach GmbH & Co. KG) in der Funktion des past-president dem Vorstand erhalten. Wiedergewählt wurden zudem Karsten Wussow (Wolfgang Wussow Pumpen-Filter-Technik GmbH), Thilo Kaune (IAV GmbH) und Kai Krüger (hagebaumarkt Stammelbach GmbH & Co. KG). Neu in den Vorstand gewählt wurden Mayla Salzmann (ALU-Kanttechnik GmbH) und Patrizia Niemann (B&B Hotel Hildesheim). Komplettiert wird der Vorstand durch den Geschäftsführer der Wirtschaftsjunioren Hildesheim, Marc Diederich (IHK Hannover – Geschäftsstelle Hildesheim), und Bernd Feddeck (ebenfalls IHK Hannover – Geschäftsstelle Hildesheim) als Kassenwart der Wirtschaftsjunioren.

 

Die Wirtschaftsjunioren, ein Zusammenschluss junger Unternehmer und Führungskräfte, werden anhand zahlreicher Vorträge, Betriebsbesichtigungen und Diskussionsrunden in diesem Jahr besonders herausarbeiten, was es bedeutet „nationale und internationale Netzwerke zu knüpfen.

 

BU 1: Der Vorstandssprecher der Wirtschaftsjunioren Hildesheim, Hendrik Wöhle, wurde in seinem Amt bestätigt.

BU 2: Neu im Vorstand 1 – Mayla Salzmann

BU 3: Neu im Vorstand 2 – Patrizia Niemann

 

 

Hildesheim, 24. März 2020

 

zurück